Sie sind hier: Start » Senioren » Hausnotruf

Hausnotruf

DRK Hausnotruf: Betreuer zeigt, wie man den Hausnotruf einrichtet, er steckt einen TAE Telefonstecker in die Anschlussdose - März 2010
DRK; Foto: Andre Zelck Ein Betreuer zeigt, wie man den Hausnotruf einrichtet

Zusätzliche Sicherheit in den eigenen vier Wänden bietet Ihnen unser 24-Stunden-Hausnotruf:
Sie fühlen sich manchmal nicht mehr so sicher auf den Beinen oder sind schon mal in Ihrer Wohnung ausgerutscht oder gestürzt?

Die meisten Senioren möchten wegen kleinerer körperlicher Einschränkungen nicht ihren eigenen Haushalt aufgeben und so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben.
Wir sorgen dafür, dass Sie die notwendige Sicherheit haben und zuverlässige Hilfe bekommen, wenn mal etwas passieren sollte. Wir unterstützen Sie auch, wenn Ihre Angehörigen im Urlaub sind oder weiter entfernt wohnen.

Auf der DRK-Homepage haben Sie die Möglichkeit, mit Eingabe der Postleitzahl, Ansprechpartner des DRK-Hausnotrufs in Ihrer Nähe zu finden.

 
Kontrast: Kontrast
Zoom: kleinmittelgroßsehr groß

Kontakt

n.n.

Referatsleiter
Ambulante sozialpflegerische Dienste, Gesundheitswesen, Kur- und Erholungsmaßnahmen

Tel.  0211/3104-290
Fax. 0211/3104-162