Sie sind hier: Start » Familien » Mutter (Vater) - Kind - Kuren

Vorsorge und Rehabilitation

Fotograf: Moritz Vennemann; DRK

Die Mehrfachbelastung von Eltern, insbesondere von Müttern, fordert ihren Tribut; angefangen von psychosomatischen Beeinträchtigungen bis hin zu chronischen Erkrankungen, hat aber auch indirekt negative Auswirkungen auf die familiäre Situation, den Erziehungsprozess und kann außerdem gesundheitliche Beeinträchtigungen bei den Kindern auslösen (z.B. Verhaltensauffälligkeiten, Adipositas etc.).

Das DRK hält entsprechende Beratungen sowie stationäre medizinische  Vorsorge- und Rehabilitationsangebote (Mutter-/Vater-Kind-Kuren) für ein wesentliches Unterstützungs- und Heilangebot und tritt hierfür auch spitzenverbandlich in familien- und gesundheitspolitischen Prozessen ein – der DRK Landesverband Nordrhein hat darüber hinaus über seine Tochtergesellschaft DRK BsE gGmbH ein eigenes sehr ambitioniertes Kurzentrum für Mütter und Väter in Carolinensiel/Nordseeküste.

 

 
Kontrast: Kontrast
Zoom: kleinmittelgroßsehr groß

Kontakt

Karola Tappen

Referentin Vorsorge / Rehabilitation Kur und Erholung

Tel. 0211/3104-124
Fax.0211/3104-530