Sie sind hier: Start » Behinderung

Was wir tun

Kind mit Autismus in der Therapie mit dem Mitarbeiter Philipp Schettler
Foto: DRK; Brigitte Hiss

Das Deutsche Rote Kreuz will sowohl die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gesellschaft unterstützen, als auch die gesellschaftlichen Bedingungen zur Teilhabe weiter entwickeln.

Menschen mit Behinderung sollen ihr Leben selbständig und selbstbestimmt nach ihren Vorstellungen führen können.

Unsere Angebote orientieren sich ganz auf den Hilfebedarf und die individuellen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung und ihrer Angehörigen. Dazu gehören: 

  • Berufsfördernde, pädagogische, pflegerische und technische Angebote durch Einrichtungen und Dienst
  • Information, Beratung und Vermittlung
  • Begleitung, Assistenz und Betreuung
  • Kommunikation
  • Freizeitangebote
  • Unterstützung der Selbsthilfe

Die Qualität der Angebote wird regelmäßig überprüft und am Bedarf der Nutzerinnen und Nutzer weiterentwickelt.

Angebote für Menschen mit Behinderung des DRK Landesverbandes Nordrhein e.V. 

 
Kontrast: Kontrast
Zoom: kleinmittelgroßsehr groß

Kontakt

Ramin Feriduni

Referatsleitung
Alten- und Behindertenhilfe

Tel.  0211/3104-290
Fax. 0211/3104-162
mail: r.feriduni@drk-nordrhein.net

Jürgen Frank

Referent Alten- und Behindertenhilfe

Tel. 0211/3104-292
Fax.0211/3104-162
mail: j.frank@drk-nordrhein.net